Überspringen zu Hauptinhalt
Guerilla-Marketing für kleine Unternehmen

Veranstalter: MFG Baden-Württemberg und FWTM GmbH Co KG

In Unternehmen kommen Kommunikationsstrategien oft zu kurz.
Kreativität und neue Denkweisen können hier viel erreichen, selbst mit geringen Budgets. Im Seminar werden die Unternehmen der Teilnehmenden unter die Lupe genommen, um Kommunikationspotenziale zu identifizieren.

In welche Richtung möchten sich die Unternehmen entwickeln? Welche Marketingmaßnahmen sind dafür erforderlich? Die Teilnehmenden diskutieren, wie sie erfolgreiche Guerilla-Marketing-Strategien in ihre Unternehmen übertragen, um nach dem Seminar loszulegen.

Programm:
• Marketing, PR, Pressearbeit, Social Media: ein Klassifikationsversuch
• Status quo: Wo stehen die Unternehmen der Teilnehmenden heute?
• Marketing als Erfolgsturbo: Was passt zu den Kommunikationszielen?
• Best-Practice-Beispiele: Ein bisschen „Industriespionage“ lohnt sich immer
• Welche Kommunikationstools machen Sinn?
• Auf dem Weg ins Zielgruppen- Wunderland: Das neue Zauberwort heißt „Funneling“
• Strategie first: Kurz-, mittel- und langfristige Kommunikationsziele definieren und im Blick behalten

Referent Dr. Oliver Langewitz,
Langewitz | Medien | Kommunikation, Karlsruhe

Termin Mittwoch, 13. November 2019, 10:00 – 18:00 Uhr
Veranstaltungsort Kreativpark Lokhalle Freiburg, Pop-up TEAMSPACE, Paul-Ehrlich-Str. 7, 79106 Freiburg im Breisgau

Teilnahmegebühr 95 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)
ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende: 45 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)

Anmeldung mfg.de/va/guerilla-marketing-1311
Anmeldung bis zum 6. November 2019 erforderlich.
Es können maximal 20 Personen teilnehmen.


 

An den Anfang scrollen