Überspringen zu Hauptinhalt
Hackathon Freiburg „Kunst & Kultur“

Veranstalter: DIGIHUB & Partner

Vom 18. bis 20. Juni rauchen wieder die Köpfe. Dieses mal dreht sich alles um Herausforderungen und digitale Potenziale der Kunst- und Kulturbranche in Freiburg.

Bringt Eure Fähigkeiten und Ideen rund um Kunst, Kultur und Design mit ein und nehmt gerne schon jetzt Kontakt zu uns auf!
In der Kunst- und Kulturbranche besteht – auch, aber nicht nur aufgrund der derzeitigen Situation – ein großes Potenzial, stärker in digitalen Lösungen zu denken und sich den digitalen Möglichkeiten weiter zu öffnen. Beim Hackathon Freiburg 2021 geht es den Macher*innen darum, solch digitale Möglichkeiten für Kunst und Kultur zu erarbeiten, die hier Verbesserungen bieten und neue Perspektiven schaffen können.

Was ist der Hackathon Freiburg? 

Die Wortschöpfung aus „Hack“ und „Marathon“ steht für das kollaborative Entwickeln von Prototypen (z.B. Software, App, Datenbank). Das bedeutet, an nur einem Wochenende entwickeln interdisziplinäre Teams konkrete digitale Lösungen, die auf die Herausforderungen der Branche eingehen. Diese Teams setzen sich nicht nur aus Personen mit IT-Kenntnissen zusammen! Erst die Beteiligung von aufgeschlossenen Menschen mit dem Willen, etwas zu bewegen sowie deren Kenntnisse und Branchenwissen runden die Teams gut ab und stellen sicher, dass die prototypischen Lösungen die Bedarfe der Kunst- und Kulturschaffenden treffen.  

Der Hackathon Freiburg 2021 wird vom 18. bis 20.06.2021 stattfinden. Ob er digital oder analog durchgeführt wird, hängt von den Pandemieentwicklungen ab. 


 

An den Anfang scrollen